Der aktuelle IPCC-Bericht hat es nochmal unterstrichen: Wir müssen eine klare Richtungsänderung erreichen, um das 2-Grad-Ziel nicht auch zu verpassen – und zwar jetzt.
Dass wir als Gesellschaft dazu bereit sind, ist die Botschaft der Aktion Die Klimawette. Gewettet wird, dass gemeinsam mit unterschiedlichsten Akteuren eine Einsparung von einer Millionen Tonnen CO2 bis zur UN-Klimakonferenz in Glasgow Ende Oktober erreicht wird. Teilnehmen können Privatpersonen genauso wie Unternehmen oder Kommunen – und nicht nur in Deutschland.

Es kann über verschiedene ausgewählte Projekte neutralisiert werden für den aktuellen CO2-Preis von 25€ pro Tonne. Es kann aber auch selbst aktiv eingespart werden durch verschiedene, gut realisierbare Maßnahmen. Ein Blick lohnt sich allein für die Einstufung der Maßnahmen: Welches CO2-Preisschild hängt daran, sein Konto zu wechseln oder die Reifen am Auto?

Gerade hat die Initiative die ersten 10.000 t geknackt. Ist die Millionen dann noch realistisch? Egal, das wichtige ist, dass das Zeichen in Richtung der Politik so viele Ausrufezeichen wie möglich hat. Deshalb ist Panterito dabei! Du auch?

Getragen wird die Aktion übrigens vom kleinen Verein 3 Fürs Klima e.V. und unterstützt vom Umweltbundesamt sowie zahllosen weiteren Organisationen und Personen.

https://www.dieklimawette.de/1ZTN1LEV